Multiple Sklerose (MS): Erfahrungen, Tipps und Ratschläge einer Bertroffenen

Positiv leben mit MS: Meine Reise zu Wohlbefinden und Vitalität

Hallo, ich bin Doris – eine Entdeckerin und Gestalterin meines selbstbestimmten Lebens mit MS. Mit unheilbarem Optimismus teile ich in meinem Blog, wie ich die Herausforderungen, die Multiple Sklerose mit sich bringt, meistere und mein Leben aktiv gestalte. MS wird oft als „die Krankheit mit den tausend Gesichtern“ bezeichnet, da sie jeden von uns vor unterschiedliche Herausforderungen stellt. Doch ich glaube fest daran, dass es trotz MS möglich ist, ein gutes Leben zu führen, indem man individuelle und ganzheitliche Wege findet, um sich gesünder und lebendiger zu fühlen.

Mit meinen Erfahrungen und Erkenntnissen möchte ich dich inspirieren und dir zeigen, wie gezielte Veränderungen des Lebensstils nicht nur meine Gesundheit, sondern auch meine Lebensqualität deutlich verbessert haben.

Die Ergebnisse meiner regelmäßigen MRT-Kontrollen bestärken mich auf meinem Weg: keine neuen Läsionen und ein Rückgang bestehender. Diese Ergebnisse sind ein Beleg dafür, dass ein positives und selbstbestimmtes Leben mit Multipler Sklerose möglich ist.

Erfahrungen mit MS - Doris Karpowitz

Von Lebensherausforderungen zur MS-Expertin: Meine Reise

Erfahrungen mit MS - Doris Karpowitz

Über mehr als drei Jahrzehnte hinweg, in denen ich an der Seite meines Mannes in Kerpen bei Köln lebte, führten mich persönliche Gesundheitsherausforderungen zu einer intensiven Auseinandersetzung mit ganzheitlichen Gesundheitsansätzen.

Die Diagnose Brustkrebs und später Multiple Sklerose waren prägende Wendepunkte in meinem Leben, die mich motivierten, mein Wissen weiter, zu vertiefen und aktiv anzuwenden. Meine umfangreichen Ausbildungen – darunter Gesundheitsberater für Rücken-, Füße und Gelenke, in Jin Shin Jyutsu und Pranic Healing, Reiki-Meister-Lehrer und verschiedene Massage-Techniken halfen mir, ein tiefgreifendes Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Körper (Body) und Geist (Mind) zu entwickeln. Dieses bildete die Basis für meinen ganzheitlichen Ansatz zur Gesundheitsförderung.

Der schmerzliche Verlust meines Mannes im Jahr 2022 war ein einschneidendes Ereignis in meinem Leben. Es führte zu einem psychischen Tiefpunkt und Verschlechterung meiner MS-Symptome. Diese Phase intensiver persönlicher Herausforderungen erforderte eine noch stärkere Konzentration auf meinen bewährten Lebensstil und den Einsatz professioneller Hilfe. Die erfolgreiche Bewältigung dieser schwierigen Zeit bestärkt mich in meinem Bestreben, andere Betroffene zu unterstützen.

Mein Blog ‚body-mind-impulse‘, den ich bereits im Mai 2021 gestartet hatte, wurde zu einem wichtigen Instrument dieser Unterstützung und zum Medium, um meine Erfahrungen und Einsichten zu teilen. Er steht als Beleg dafür, dass selbst inmitten bedeutender Lebensveränderungen ein positives und selbstbestimmtes Leben mit MS möglich ist.

Mein Lebensmotto

„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“

Mark Twain

Meine Mission: Inspiration und praktische Unterstützung auf dem Weg mit MS

Inspiriert von Mark Twains Worten ‚Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden‘, habe ich meinen Blog ‚body-mind-impulse‘ ins Leben gerufen, denn häufig sind Betroffene von der Diagnose überwältigt und wissen nicht, was sie jetzt als erstes tun sollen. Hier biete ich praktische Strategien und Hilfestellungen für ein Leben mit MS an. Dazu gehören:

  • Lebensqualität erhalten: Wege, wie du trotz der Herausforderungen ein erfülltes Leben führst und dich nicht von der MS unterkriegen lässt.
  • Gesundheit und Wohlbefinden aktiv gestalten: Anregungen dazu, wie du durch ausgewogene Ernährung und ganzheitliche Ansätze dein Wohlbefinden stärkst.
  • Besser mit MS-Symptomen umgehen: Praktische Tipps, die dir helfen, besser mit den Symptomen von MS umzugehen.
  • Eigenverantwortung und Selbsthilfe: Ermutigung, aktiv den eigenen Gesundheitsweg zu gestalten. Damit du, gemeinsam mit deinem Arzt, einen auf deine Bedürfnisse zugeschnittenen Therapieplan erstellen kannst.

Jeder Beitrag in meinem Blog zielt darauf ab, die vielfältigen Möglichkeiten des Lebens trotz Multipler Sklerose zu beleuchten und praktische Wege aufzuzeigen, wie diese als Chancen genutzt werden können.

Unheilbar optimistisch: Meine Herangehensweise an MS

Die Diagnose als Wendepunkt: Chance zur Veränderung

Nach meiner Diagnose Multiple Sklerose im Jahr 2019 erkannte ich die Notwendigkeit, mein Leben neu zu gestalten und die Krankheit als Chance zu sehen. Ich entschied mich, optimistisch zu bleiben und mich nicht von der Krankheit unterkriegen zu lassen.

Meine Entscheidung gegen Basis-Medikamente und für einen natürlichen Ansatz

Kurz nach der Diagnose inspiriert durch das Buch Multiple Sklerose überwinden. Das weltweit bewährte 7-Schritte-Programm für ein gesundes und aktives Leben * von Prof. Dr. George Jelinek, beschloss ich, keine weiteren Basis-Medikamente gegen MS einzunehmen.

Stattdessen wählte ich einen natürlichen Ansatz und entwickelte daraus mein „5-Schritte-Lebensstil-Programm“, das mir hilft, meine Gesundheit zu stärken und mein Leben aktiv zu gestalten.

Obwohl es mir gesundheitlich besser geht und ich meine MS erfolgreich managen kann, war der Verlust meines Mannes im Jahr 2022 ein schwerer Schlag. Diese Trauer ist zweifellos eine große Herausforderung, doch ich bleibe weiterhin stark und positiv, indem ich die Hoffnung und das Gute in jedem neuen Tag finde.

Mit * (Sternchen) gekennzeichnete Links, sind Affiliate-Links. Wenn du diese anklickst und anschließend etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, die ich dafür investiere, diesen Blog für dich weiterzubetreiben. Für dich bleibt der Preis selbstverständlich gleich.

Ein unterstützender Begleiter neben der medizinischen Betreuung

Ich möchte unterstreichen, dass die Inhalte meines Blogs und die von mir verfolgten Ansätze als unterstützende Begleiter neben der ärztlichen Behandlung dienen. Sie sollen informieren und inspirieren, ersetzen jedoch keinesfalls die professionelle medizinische Beratung und Behandlung. Änderungen in der medizinischen Therapie sollten immer in Absprache mit qualifizierten medizinischen Fachkräften erfolgen.

eBook Leben mit MS

Wegweiser für ein besseres Leben mit MS

MS ist nicht nur eine Diagnose, es ist ein Pfad, der besondere Navigation erfordert. Mein E-Book „5-Schritte-Lebensstil-Programm mit MS“ ist der Kompass, den ich aus eigener Erfahrung geschmiedet habe. Es ist mehr als ein Buch – es ist ein Plan, der dir zeigt, wie du:

  • dein tägliches Wohlbefinden nachhaltig verbessern kannst
  • mit gezielten Strategien deine Symptome wirkungsvoll linderst
  • Motivation findest, die du benötigst, um heute den ersten Schritt zu gehen

Lade es herunter und beginne die Reise zu einem Leben mit MS, das du nicht nur führst, sondern auch genießt.

Lasse: mehr als ein Haustier

Lasse, mein treuer Hund und bester Freund, war eine unersetzliche Quelle der Unterstützung und Liebe in meinem Leben, besonders während meiner Reise mit MS. Er war ein ständiger Begleiter durch alle Höhen und Tiefen seit seinem Eintritt in mein Leben im Oktober 2013.

Im August 2023 ging Lasse über die Regenbogenbrücke. Ich bin zutiefst dankbar für die bedingungslose Liebe, die er mir geschenkt hat. Er wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.

Für einen Einblick in besondere Momente, die wir zusammen geteilt haben, lade ich dich ein, das Video anzuschauen. Es ist eine Hommage an Lasse, einen wunderbaren Gefährten, der meinen Weg mit MS auf besondere Weise bereichert hat.

Bei Anklicken des Play-Buttons setzt die Video-Plattform YouTube Cookies. Dabei werden personenbezogene Daten, möglicherweise in die USA, übertragen. Durch das Abspielen des Videos erklärsr du dich mit diesem Vorgang einverstanden. Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner